Angebote zu "Parallel" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Advances on P2P, Parallel, Grid, Cloud and Inte...
293,55 € *
ggf. zzgl. Versand

This book presents the latest, innovative research findings on P2P, Parallel, Grid, Cloud, and Internet Computing. It gathers the Proceedings of the 12th International Conference on P2P, Parallel, Grid, Cloud and Internet Computing, held on November 8-10, 2017 in Barcelona, Spain. These computing technologies have rapidly established themselves as breakthrough paradigms for solving complex problems by enabling the aggregation and sharing of an increasing variety of distributed computational resources at large scale.Grid Computing originated as a paradigm for high-performance computing, offering an alternative to expensive supercomputers through different forms of large-scale distributed computing, while P2P Computing emerged as a new paradigm after client-server and web-based computing and has shown to be useful in the development of social networking, B2B (Business to Business), B2C (Business to Consumer), B2G (Business to Government), B2E (Business to Employee), and so on. Cloud Computing has been defined as a "computing paradigm where the boundaries of computing are determined by economic rationale rather than technical limits". Cloud computing has quickly been adopted in a broad range of application domains and provides utility computing at large scale. Lastly, Internet Computing is the basis of any large-scale distributed computing paradigm, it has very rapidly developed into a flourishing field with an enormous impact on today's information societies, serving as a universal platform comprising a large variety of computing forms such as Grid, P2P, Cloud and Mobile computing.The aim of the book " Advances on P2P, Parallel, Grid, Cloud and Internet Computing " is to provide the latest findings, methods and development techniques from both theoretical and practical perspectives, and to reveal synergies between these large-scale computing paradigms.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
ISBN Erfolgsfaktoren im B2B-E-Commerce
55,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem digitalen Vertriebskanal wird zukünftig ein enormes Wachstumspotenzial prophezeit. Laufende Innovationen technologische Optimierungen sowie demografische und soziokulturelle Veränderungen führen zu einer stetig steigenden Akzeptanz von Webshops. Die größte Wachstumsdynamik wird dabei für den B2B-Bereich prognostiziert. Nur jene Unternehmen denen es gelingt entsprechend nachhaltige Strategien zu definieren und umzusetzen werden an dieser Entwicklung partizipieren können. Produzenten in der Lebensmittelbranche sowie Großhandelsunternehmen vertreiben ihre Waren gegenwärtig mehrheitlich über klassische Kanäle obwohl parallel zumeist bereits ein Online-Store existiert. Demnach gilt es möglichst viele Kundinnen und Kunden zur digitalen Bestellung zu motivieren. Die Arbeit bezweckt die Identifikation jener Erfolgsfaktoren welche im Bestandskundenbereich von B2B-E-Commerce zur Steigerung der Nutzung von Webshops führen können. Dabei wird der Fokus im Speziellen auf den Nahrungsmittelsektor gelegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Markt- und Anforderungsanalyse für CRM-Systeme ...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Ansbach - Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Ansbach (Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung:Diese Diplomarbeit entstand in Zusammenarbeit mit der Firma ILKIN BORG - Gesellschaft für Telefondienstleistungen und neue Medien mbH in Bad Windsheim. ILKIN BORG wurde im Jahr 1998 in Erlangen gegründet. Im Gründungsjahr nahm das Unternehmen mit Outbound-Kampagnen zur Leadgenerierung und Neukundenakquisitionen die Geschäftstätigkeit im Bereich Business-to-Business (B2B) auf. Im Zuge des stetigen Unternehmenswachstums wurde das Leistungsprogramm sukzessive erweitert, um das Service-Portfolio sinnvoll abzurunden und die Wertschöpfungskette zu verlängern. Das gesamte Portfolio der Leistungen von ILKIN BORG ist in die fünf Geschäftsfelder Call Center Operations, Beratung, Training, Personaldienstleistungen und e-Media untergliedert.Die Durchführung von mittlerweile jährlich über 100 Kundenprojekten aus dem Marktsegment Informations- und Kommunikationstechnik im Geschäftsbereich Call Center Operations stellen heute nach wie vor das Hauptgeschäftsfeld der Gesellschaft dar. Ebenfalls werden im eigenen Call Center Projekte im Bereich der Marktforschung, insbesondere Primärmarktforschung, ausgeführt. Weiterhin bietet ILKIN BORG seinen Kunden Accountvertretungen und komplettes Accountoutsourcing an. Über Outbound Calls zur Neukundengewinnung, Stammkundenbetreuung, Leadgenerierung, Beratung, Angebotserstellung, Kalkulation und Auslösung des Bestellvorgangs übernimmt ILKIN BORG mit eigenen Spezialistenteams den gesamten Vertriebsprozess und ist so in der Lage, den die gesamten Vertriebsprozess im Outsourcing darzustellen und für Kunden zu optimieren.Bereits seit 1999 agiert das Unternehmen ebenfalls erfolgreich als Beratungsgesellschaft für operative und technische Call Center- und Kommunikationslösungen sowie Marketing- und Vertriebsstrategien. ILKIN BORG unterstützt seine Kunden auch in der normativen, strategischen, technischen und nicht zuletzt kulturellen Beratung. Zusätzlich übernimmt das Unternehmen für die Kunden bei Bedarf das Training und Recruiting von Agents, Teamleitern und anderen Mitarbeitern.Das Geschäftsfeld Personal und Training befasst sich mit der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften für Call Center, Marketing und Vertrieb, der Aus- und Weiterbildung und der gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung von Mitarbeitern. Im Tätigkeitsfeld e-Media bietet das Unternehmen als Ergänzung zum Portfolio Datenveredelungen, Segmentanalysen, Datenkonsolidierungen und -harmonisierungen, Adressqualifizierungen, Data-Mining, Data-Broking, Entwicklung von Datenbank-Lösungen, automatische Doublettenabgleiche in großen Adressbeständen und klassische Direktmarketing-Services an.Für den Geschäftsbereich Call Center Operations konnten in den letzten Jahren namhafte Auftraggeber aus der IT-Branche wie z. B. DELL, Lexmark und EMC2 gewonnen werden. Da es häufig der Fall ist, dass ILKIN BORG ein und denselben Kunden in mehreren Fachbereichen und somit auch mit mehreren parallel arbeitenden Teams betreut, reichen herkömmliche Datenbanklösungen zur Erfassung von Informationen nicht mehr aus. Die softwareseitigen Restriktionen bezüglich Informationsabgleichen zwischen einzelnen Datenbanken bedingen zwangsweise Doppelarbeiten. Werden in eine Datenbank neue Kundeninformationen eingegeben, so steht diese nicht automatisch auch Nutzern von anderen Datenbanken zur Verfügung.Dieser Problematik sehen sich nicht nur ILKIN BORG, sondern auch viele andere Firmen aller Branchen ausgesetzt. ERP-Systeme, welche Unternehmensweit eingesetzt werden, könnten zwar hinsichtlich der mangelhaften Durchgängigkeit des Informationsflusses in Datenbanken Abhilfe schaffen, doch ...

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Betriebswirtschaftliche und technologische Aspe...
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Diese Arbeit vermittelt einen umfassenden Überblick über Virtuelle Unternehmen aus betriebswirtschaftlicher Sicht und zeigt darauf aufbauend technologische Aspekte dieser interorganisationalen Kooperationsform auf. Sie ist wie folgt gegliedert: Im ersten Teil werden Virtuelle Unternehmen aus der Sicht der Betriebswirtschaftslehre dargestellt. Nach Klärung der Definitionsmerkmale von Virtuellen Unternehmen werden zentrale Charakteristika dieser Kooperationsform aufgezeigt und die verbreitetsten wissenschaftlichen Konzepte und Ansätze vorgestellt. Im Anschluss an die Diskussion rechtlicher Gesichtspunkte und Unklarheiten schliesst das Kapitel mit drei Beispielen realer, überaus erfolgreicher Virtueller Unternehmen. Der zweite Teil beschäftigt sich mit den technologischen Aspekten der Kooperation in der operativen Phase, der Phase der eigentlichen Zusammenarbeit. Zunächst werden ausgewählte Formate, Standards und Protokolle, die für den Einsatz in Virtuellen Unternehmen geeignet erscheinen, in ihrer grundsätzlichen Funktionsweise beschrieben. Der Schwerpunkt der getroffenen Auswahl liegt auf neueren Entwicklungen, die auf der Extensible Markup Language (XML) basieren. Die Eignung für Virtuelle Unternehmen wird jeweils anhand eines Anforderungsprofils, das auf den Erkenntnissen aus dem ersten Teil aufbaut, überprüft. Zum Abschluss des Kapitels werden ausgewählte Technologien (Workflow Management Systeme, Groupware, B2B Integration-Lösungen und Grid Computing) im Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten in Virtuellen Unternehmen charakterisiert. Das abschliessende Fazit stellt zusammenfassend dar, wie sich das Konzept des Virtuellen Unternehmens seit seiner Entstehung entwickelt hat und wie parallel dazu die technologischen Realisierungsmöglichkeiten zugenommen haben. Abschliessend wird ein kurzer Ausblick auf die weitere Entwicklung gegeben. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbkürzungsverzeichnisIII SymbolverzeichnisVII AbbildungsverzeichnisVIII TabellenverzeichnisIX 1.Einleitung1 2.Virtuelle Unternehmen aus betriebswirtschaftlicher Sicht4 2.1Grundlagen4 2.1.1Begriffsursprung und Entstehung des Konzeptes4 2.1.2Definitionen5 2.1.3Theoretische Fundierung13 2.2Abgrenzung gegenüber anderen Kooperationsformen16 2.3Grundlagen für die Entstehung und die Gestalt Virtueller Unternehmen19 2.3.1Fördernde Faktoren19 2.3.2Hemmende Faktoren21 2.4Die Rolle des Brokers23 2.5Typisierung [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Social Media Marketing im Business-to-Business-...
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Social Media Marketing hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und einen wichtigen Bestandteil in der Kommunikationspolitik eingenommen. Parallel zu den klassischen Marketingkanälen haben die meisten Unternehmen auf Business-to-Customer-Märkten (B2C) bereits eine Social Media Marketing Strategie in die Marketingstrategie integriert und können grosse Vorteile aus diesem neuen Typ von Werbekanal ziehen. Eine offene Frage stellt die Bedeutung des Social Media Marketings für Unternehmen auf Business-to-Business-Märkten (B2B) dar. Grundsätzlich unterscheiden sich die Strategie und die Auswirkungen von Marketingmassnahmen auf B2B- und B2C- Märkten. Dieses Fachbuch soll im Fokus die Möglichkeiten und Grenzen des Social Media Marketings im B2B-Bereich aufzeigen. Um die Möglichkeiten und Grenzen des Social Media Marketings auf B2B-Märkten zu analysieren, wurde anhand einer Umfrage das Nutzerverhalten auf verschiedenen Social Media Marketing Kanälen analysiert. Die Umfrage mit 350 Teilnehmern liefert neue Erkenntnisse über den aktuellen Stand des Social Media Marketings in Deutschland und hat einen besonderen Fokus auf den deutschen Markt und die möglichen Unterschiede zwischen B2C- und B2B-Unternehmen. Ihr Unternehmen ist auf einem B2B-Markt tätig und Sie benötigen eine Übersicht der Chancen und Risiken des Social Media Marketings für Ihr Unternehmen? Dieses Buch liefert Ihnen aktuelle Erkenntnisse aus dem Jahr 2012 und gibt einen Einblick in die Welt von Facebook, Twitter und Co. Erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke für die Neukundenakquise und Kundenbindung nutzen können. Lesen Sie, welche Vorteile Social Media Ihrem Unternehmen als zusätzlichen Kommunikationskanal bieten kann und wie Sie soziale Netzwerke zum Personalrecruiting nutzen können. Informieren Sie sich über die Gefahren des Social Media Marketings, wie den hohen Betreuungsaufwand und die komplizierte Berechnung des Return on Investment. Darüber hinaus liefert Ihnen das Fachbuch Informationen über aktuelle Trends, wie zum Beispiel 'Shitstorms' auf den verschiedenen Social Media-Plattformen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Betriebswirtschaftliche und technologische Aspe...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Diese Arbeit vermittelt einen umfassenden Überblick über Virtuelle Unternehmen aus betriebswirtschaftlicher Sicht und zeigt darauf aufbauend technologische Aspekte dieser interorganisationalen Kooperationsform auf. Sie ist wie folgt gegliedert: Im ersten Teil werden Virtuelle Unternehmen aus der Sicht der Betriebswirtschaftslehre dargestellt. Nach Klärung der Definitionsmerkmale von Virtuellen Unternehmen werden zentrale Charakteristika dieser Kooperationsform aufgezeigt und die verbreitetsten wissenschaftlichen Konzepte und Ansätze vorgestellt. Im Anschluss an die Diskussion rechtlicher Gesichtspunkte und Unklarheiten schließt das Kapitel mit drei Beispielen realer, überaus erfolgreicher Virtueller Unternehmen. Der zweite Teil beschäftigt sich mit den technologischen Aspekten der Kooperation in der operativen Phase, der Phase der eigentlichen Zusammenarbeit. Zunächst werden ausgewählte Formate, Standards und Protokolle, die für den Einsatz in Virtuellen Unternehmen geeignet erscheinen, in ihrer grundsätzlichen Funktionsweise beschrieben. Der Schwerpunkt der getroffenen Auswahl liegt auf neueren Entwicklungen, die auf der Extensible Markup Language (XML) basieren. Die Eignung für Virtuelle Unternehmen wird jeweils anhand eines Anforderungsprofils, das auf den Erkenntnissen aus dem ersten Teil aufbaut, überprüft. Zum Abschluss des Kapitels werden ausgewählte Technologien (Workflow Management Systeme, Groupware, B2B Integration-Lösungen und Grid Computing) im Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten in Virtuellen Unternehmen charakterisiert. Das abschließende Fazit stellt zusammenfassend dar, wie sich das Konzept des Virtuellen Unternehmens seit seiner Entstehung entwickelt hat und wie parallel dazu die technologischen Realisierungsmöglichkeiten zugenommen haben. Abschließend wird ein kurzer Ausblick auf die weitere Entwicklung gegeben. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbkürzungsverzeichnisIII SymbolverzeichnisVII AbbildungsverzeichnisVIII TabellenverzeichnisIX 1.Einleitung1 2.Virtuelle Unternehmen aus betriebswirtschaftlicher Sicht4 2.1Grundlagen4 2.1.1Begriffsursprung und Entstehung des Konzeptes4 2.1.2Definitionen5 2.1.3Theoretische Fundierung13 2.2Abgrenzung gegenüber anderen Kooperationsformen16 2.3Grundlagen für die Entstehung und die Gestalt Virtueller Unternehmen19 2.3.1Fördernde Faktoren19 2.3.2Hemmende Faktoren21 2.4Die Rolle des Brokers23 2.5Typisierung [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Social Media Marketing im Business-to-Business-...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Social Media Marketing hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und einen wichtigen Bestandteil in der Kommunikationspolitik eingenommen. Parallel zu den klassischen Marketingkanälen haben die meisten Unternehmen auf Business-to-Customer-Märkten (B2C) bereits eine Social Media Marketing Strategie in die Marketingstrategie integriert und können große Vorteile aus diesem neuen Typ von Werbekanal ziehen. Eine offene Frage stellt die Bedeutung des Social Media Marketings für Unternehmen auf Business-to-Business-Märkten (B2B) dar. Grundsätzlich unterscheiden sich die Strategie und die Auswirkungen von Marketingmaßnahmen auf B2B- und B2C- Märkten. Dieses Fachbuch soll im Fokus die Möglichkeiten und Grenzen des Social Media Marketings im B2B-Bereich aufzeigen. Um die Möglichkeiten und Grenzen des Social Media Marketings auf B2B-Märkten zu analysieren, wurde anhand einer Umfrage das Nutzerverhalten auf verschiedenen Social Media Marketing Kanälen analysiert. Die Umfrage mit 350 Teilnehmern liefert neue Erkenntnisse über den aktuellen Stand des Social Media Marketings in Deutschland und hat einen besonderen Fokus auf den deutschen Markt und die möglichen Unterschiede zwischen B2C- und B2B-Unternehmen. Ihr Unternehmen ist auf einem B2B-Markt tätig und Sie benötigen eine Übersicht der Chancen und Risiken des Social Media Marketings für Ihr Unternehmen? Dieses Buch liefert Ihnen aktuelle Erkenntnisse aus dem Jahr 2012 und gibt einen Einblick in die Welt von Facebook, Twitter und Co. Erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke für die Neukundenakquise und Kundenbindung nutzen können. Lesen Sie, welche Vorteile Social Media Ihrem Unternehmen als zusätzlichen Kommunikationskanal bieten kann und wie Sie soziale Netzwerke zum Personalrecruiting nutzen können. Informieren Sie sich über die Gefahren des Social Media Marketings, wie den hohen Betreuungsaufwand und die komplizierte Berechnung des Return on Investment. Darüber hinaus liefert Ihnen das Fachbuch Informationen über aktuelle Trends, wie zum Beispiel 'Shitstorms' auf den verschiedenen Social Media-Plattformen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot